Matinee zum Holocaust Gedenktag

27. Januar 2019, 11 Uhr, Frauenarchiv, Florastrasse 6

Margot Wicki-Schwarzschild spricht darüber wie sie als Kinder dem Holocaust entkommen sind und berichtet auch über ihre Begegnung mit der St.Gallerin Elsie Ruth, die sie im Internierungslagern Rivesaltes in Südfrankreich kennengelernt hat.

Lesung mit Marianne Jehle-Wildberger

13. Februar 2019, 19 Uhr, Frauenarchiv, Florastrasse 6

«Wo bleibt die Rechtsgleichheit» – Dora Rittmeyer-Iselin (1902–1974) und ihr Einsatz für Flüchtlinge und Frauen
Biografie einer Wegbereiterin von Frauenstimmrecht und moderner Schweiz